ZENTRUM FÜR GANZHEITLICHE

KREBSBERATUNG

A-1040 Wien

Wiedner Hauptstraße
60B/ Stiege 3/ Tür5
Anfahrtsplan

wichtige neue INFOS

Wichtig wenn Sie Ihre Spende in der Steuererklärung absetzen wollen!

Ab 1.1.2017 gelten neue Regeln für die Absetzbarkeit von Spenden. Ihre geleisteten Spenden werden von uns direkt an Ihr Finanzamt gemeldet und automatisch in Ihre Veranlagung übernommen.

Wenn Sie Ihre Spende steuerlich absetzen wollen, bitten wir Sie um Bekanntgabe Ihres Namens: VOLLSTÄNDIGER VOR- UND ZUNAME (Schreibweise gleich wie in Ihrem Meldezettel) sowie GEBURTSDATUMS. Die Daten sollen auf dem Erlagschein stehen. Wir sind verpflichtet, diese Daten ans Finanzamt weiterzugeben.

Eine Spendenüberweisung von einem „oder-„ oder „und-„Konto mit der Angabe von mehr als einem Namen/einer Person, wie es häufig bei Ehepaaren der Fall ist, kann steuerlich nicht zugeordnet und Ihre Spende damit steuerlich nicht berücksichtigt werden.

Wenn Sie die Spende steuerlich nicht absetzen wollen, brauchen wir keine Daten, wir bitten aber um Ihren Namen.

Für Fragen diesbezüglich stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. Wir bitten Sie um Verständnis und danken für die Mühe!

Die „Gruppe 94“ ist ein gemeinnütziger Verein.
Wir bitten Sie, uns auch weiterhin mit Spenden zu unterstützen!
So schauen die neuen Erlagscheine aus:

Bei Angabe von Vor- und Nachname und Geburtsdatum wird Ihre Spende von uns ans Finanzamt gemeldet und Ihnen automatisch in der Steuererklärung gut geschrieben.

Scroll Up